Chemisch Poliert

Chemisches Polieren von Aluminium

 

Durch den chemischen Prozess des Polierend ist es möglich, die Oberfläche von Aluminium auf mikroskopischer Ebene zu glätten. Dieses Glätten erzeugt eine extrem spiegelnde Oberfläche. Durch den Prozess wird die Oberfläche frei von Kontamination und kleinen Defekten wobei ebenfalls die Korrosionsbeständigkeit erhöht wird.

Die Produkte der Reihe "ALUBRIL" sind Lösungen für das Polieren von Aluminium und zahllose Legierungen von Aluminium. Die Behandlung mit Lösungen "ALUBRIL" führt zu einem erhöhten Grad des Spiegeln und des Glanzes der behandelten Werkstücke. Diese Produkte werden in Bädern mit einer Temperatur zwischen 95 und 105 °C eingesetzt. Diese Behandlung erfolgt durch Eintauchen in ein "schichtlösendes" Medium um den auf der Oberfläche angesetzten Film zu entfernen.

Die obengenannte Technik kann bei verschiedenen Aluminiumlegierungen eingesetzt werden unabhängig von der Größe und Form des Werkstücks.

Das Polieren kann ein Prozess kurz vor der Anodisation sein. In diesem Fall schützt das Anodisieren das Metall vor Korrosion ohne das Oberflächenfinish zu verändern.